SAMMLUNGEN UND HISTORISCHE RÄUME

KUTSCHEN UND SCHLITTEN

Kutschen und Schlitten

Neben den beiden reich vergoldeten Brautwagen aus dem 16. Jahrhundert und weiteren herrschaftlichen Fahrzeugen ist die vielfältige und bedeutende Sammlung an Caroussel-Schlitten im Erdgeschoß des Herzogin-Baus zu finden.

Nachfolgend einige Exponate aus der Wagen- und Schlittenhalle.

BRAUTWAGEN

Der 1560 in Braunschweig erbaute Brautwagen kam anläßlich der Vermählung von Herzog Johann Casimir mit Margarete von Braunschweig zur Verwendung.

Er ist der älteste, fahrbereite Wagen seiner Art.

TURNIERSCHLITTEN

Der Turnierschlitten mit der Fortuna entstand um 1650 und gehört zu der umfangreichen Sammlung sogenannter Caroussel-Schlitten.

Diese wurden beim "Damencaroussel", einem Turnierspiel für die Damen der Hofgesellschaft, und zu Lustfahrten verwendet.

GALACOUPÉ

Das in Brüssel um 1840 von Jones angefertigte Galacoupé war im Besitz der Königin Viktoria und ist nicht nur mit weißer Seide luxuriös ausgestattet, sondern verfügt auch über die neueste Technik des Fahrzeugbaus der Entstehungszeit.